Medaille bei der Deutschen Meisterschaft im Kegeln

  21.05.2024
Vom 09. bis 12. Mai fanden in München die Deutschen Meisterschaften der Jugend in München auf der Anlage an der Säbener Straße statt. „Unterhalb“ des großen FC Bayern wurden die Einzelwettbewerbe am Samstag und Sonntag ausgespielt.

Viktor Röhm startete als einer von drei Vertretern Württembergs bei der U14 männlich. Nach einer sehr guten Leistung von 565 Holz platzierte er sich im Vorlauf als bester Württemberger auf Platz drei. Damit hatte niemand gerechnet und die Freude war groß. Am Sonntag ging es im Finale hoch her. Einzig ein Vertreter Bayerns konnte sich früh absetzen. Auf den drei Plätzen dahinter ging es um jeden erspielten Kegel. Nach einem schwächeren Durchgang auf der zweiten Bahn fiel Viktor vorübergehend auf den vierten Platz zurück. Im dritten Durchgang gelang es ihm aber den Anschluss wieder herzustellen, und so fiel die Entscheidung über die Plätze zwei bis vier im letzten Abräumen. Mit herausragenden 588 Holz, eine persönliche Bestleistung im für ihn wichtigsten Wettkampf seiner noch jungen Keglerkarriere konnte er den dritten Platz behalten. Eine überaus reife und Nervenstarke Leistung. Die ganze Abteilung freut sich mit und für ihn. Klasse Viktor!

Von Michael Matutt

Ran an die Vereinsscheine!

Sammelt fleißig mit und ermöglicht unserem Verein tolle Gratisprämien!

REWE Scheine für Vereine | Sportvg Feuerbach e.V.

Wir haben gewonnen!


Werde Teil des Teams!!
Jetzt Mitglied werden!

Jede Spende hilft!






Sportstätten


follow us on