Kinder Yoga

Kinder, die nicht lernen sich zurückzuziehen und mal abzuschalten, sind permanent unter Strom. Diese innere Unruhe bleibt auch beim Zu-Bett- Gehen bestehen und zieht sich oftmals durch den nächsten Tag fort. Das geht ja selbst Erwachsenen so, die durchaus in der Lage sind rational ein Problem zu erfassen und dafür eine Lösung zu finden. Kinder können das nicht und drehen dann irgendwann durch. Durch Yoga können diese Kinder ihrer innere Unruhe erkennen und erlernen einen Umgang damit. Zudem können sie mit Übungen Aggressionen abbauen oder auch Emotionen lenken, denn sie wissen oftmals nicht wohin damit und lassen es an den Eltern oder Mitschülern ab. Übungen wie der Löwe, in denen die Kinder kontrolliert brüllen dürfen, können sowohl Aggressionen abbauen als auch schüchternen Kindern mehr Kraft und Selbstbewusstsein geben.

Yoga

Trainingszeiten
Kinder
Freitag - 16:00 - 17:00 Uhr
Hugo-Kunzi-Halle (HKH)
Übungsleiter/-in
Frau Carmen Altinmacasci

Besuchen Sie uns bei facebook