Land fördert 15 Projekte Bürgerschaftlichen Engagements

  12.02.2024
Mit dem Förderprogramm „Gemeinsam engagiert in BW II“ unterstützt das Land Projekte, die das Bürgerschaftliche Engagement fördern. Die Schwerpunkte des Programms sind Demokratiestärkung und gesellschaftlicher Zusammenhalt, Digitalisierung von Bürgerschaftlichem Engagement sowie Nachhaltigkeitsziele.

Baden-Württemberg ist das Land des Bürgerschaftlichen Engagements. Das beweist einmal mehr das große Interesse an der Ausschreibung „Gemeinsam engagiert in BW II“ des Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Integration. Das Land fördert 15 von 58 eingereichten Projekten mit insgesamt rund 200.000 Euro. Die vielfältigen Projektideen reichen von digitalen Hilfen zur Gewinnung Engagierter und Nachhaltigkeitsprojekten bis hin zu Zukunftsprozessen für Vereine und Qualifizierungsprogrammen für Engagierte.

Bürgerschaftliches Engagement hält Gesellschaft zusammen

„Ich freue mich sehr, dass wir auch in der aktuellen Förderrunde wieder zahlreiche kreative Projekte unterstützen können“, sagte Sozial- und Integrationsminister Manne Lucha. „Denn Bürgerschaftliches Engagement hält unsere vielfältige, offene Gesellschaft zusammen und stärkt damit unsere Demokratie. Die geförderten Projekte zeigen: Verantwortung zu übernehmen, ist nicht alleine die Aufgabe von irgendwelchen Anderen, sondern eine Aufgabe von uns allen.“

Land BW


follow us on