Neuwahlen bei der Sportvg Feuerbach
  18.07.2016 •     Archiv 2016

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen zum Präsidium honorierte die Delegiertenversammlung der Sportvg Feuerbach die erfolgreiche Arbeit mit der Wiederwahl von Präsident Rolf Schneider und den Vizepräsidenten Marco Lindwedel(Finanzen) und Matthias Ulmer(Bauten und Liegenschaften).

Neu in das Führungsgremium wurde Bernice Tshimanga berufen.
Sie wird zukünftig das Ressort Presse- und Öffentlichkeitsarbeit übernehmen.
Mit ihren 6.600 Mitgliedern befindet sich die Sportvg weiterhin auf Erfolgskurs.
Insbesondere die Kunden-/ Mitgliederentwicklung im Gesundheits-und Fitnessbereich trägt neben gutem Kostenmanagement zum positiven Geschäftsergebnis bei.
Kurz und mittelfristig steht die Sportvg vor neuen Herausforderungen:
So gilt es - nach Bezug Anfang August - mit den Bewohnern der Flüchtlingsheime Angebote für sportliche Betätigung und Integration zu entwickeln. Hier kann allerdings schon auf Erfahrungen der letzten zwei Jahre zurückgegriffen werden.
Die Schließung des Hallenbades Feuerbach stellt sowohl die Feuerbacher Schwimmsportler als auch die Schwimmschule vor große logistische Probleme in den kommenden zwei Jahren. Ab Anfang nächsten Jahres entfällt noch die Sporthalle des Solitude-Gymnasiums. Davon sind insbesondere die Handballer der Hbi Weilimdorf/ Feuerbach und die Kindersportschule betroffen.
Erfreut nahmen die Delegierten zur Kenntnis, dass gleich drei Teams sich im Aufstiegsrennen in di e nächst höhere Klasse durchsetzen konnten: Basketball, Handball und Tischtennis.



Gesundheits-Thementag Herzsport

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Herzsport am 20.03.19 ab 15:00 Uhr

Teilnahme ist kostenfrei!



Unsere Sportschulen