Feuerbacher Talkrabben mit bärenstarkem Saisonstart
  28.08.2018 •     Fußball Archiv 2018

Am vergangenen Sonntag begann die Fußball-Bezirksligasaison 2018/2019 und gleich am ersten Spieltag gab es einige zum Teil sehr überraschende Ergebnisse. Mit einem bärenstarken Auftritt überraschten die Talkrabben der Sportvg Feuerbach den TSV Bernhausen, den in dieser Saison viele nicht nur als Geheimfavoriten auf den Titel sehen.

Feuerbach agierte ohne Ihren Trainer Rocco Cesarano, der sich im lange geplanten Italienurlaub befand. Jedoch ließ er es sich nicht nehmen, am Spielgeschehen teilzuhaben. Via Handy war er elektronisch vor Ort dabei und erhielt vom Anpfiff an zahlreiche Kurzmeldungen aus dem heimischen Sportpark. Dabei hat Ihn die Nachricht aus der 9. Minute sicher wenig erfreut, als der sehr gut leitende Schiedsrichter Marcel Ernst seinem Mittelfeldspieler Muhidin Suljkic die rote Karte zeigte. Feuerbach war davon jedoch nicht geschockt - ganz im Gegenteil! Die Talkrabben hielten sowohl läuferisch, kämpferisch wie auch spielerisch voll dagegen und kaum ein Zuschauer bemerkte, dass Feuerbach mit einem Mann weniger agierte. In Halbzeit eins traf Bernhausen zwar noch den Pfosten - allerdings hatte Feuerbachs starker Keeper Björn Fante auch da seine Finger noch dran- und die Talkrabben erspielten sich Ihrerseits einige gute Torchancen, die jedoch leider alle nichts Zählbares einbrachten.

Die zweite Halbzeit begann zunächst ausgeglichen und nach knapp einer Stunde Spielzeit folgte die nächste Hiobsbotschaft für die Talkrabben und Ihren in Italien mitfiebernden Trainer. Bei einem rüden Foul verletzte sich Dome Hug schwer an der Schulter und wird einige Wochen ausfallen - Gute Besserung Dome. Dabei war es ein schwacher Trost für Feuerbach, dass der Bernhäuser Spieler für diese unfaire Aktion die geld-rote Karte sah und nun auch der Gast mit nur noch zehn Mann spielte. Wer nun damit gerechnet hat, dass die Talkrabben einbrechen, sah sich im Feuerbacher Sportpark eines Besseren belehrt. Die Hausherren wurden immer stärker und gingen in der 71. Minute durch Jule Hug verdient mit 1:0 Führung, der eine schöne Vorlage von Amir Limani aus halbrechter Position gekonnt ins gegnerische Tor zimmerte. Die Talkrabben ließen nun nicht mehr locker und nur drei Minuten später erzielte der quirlige Harun "Kalli" Kalkat nach mustergültigem Pass von Kapitän Harun Sever den vielumjubelten zweiten Treffer für Feuerbach. In den restlichen 15 Minuten verwalteten die Talkrabben das Spiel sehr geschickt und ließen Bernhausen bis auf eine Ausnahme, die Keeper Björn Fante gekonnt vereitelte, nicht mehr zur Entfaltung kommen. Trainer Rocco Cesarano saß nach dem 2:0 in Italien zwar "wie auf Kohlen" und blickte im Minutentakt auf sein Handy. Seine Talkrabben brachten das Spiel jedoch sicher über die Zeit, erzielten zum Saisonstart zwar einen überraschenden, letztendlich doch verdienten Heimsieg und holten somit drei wichtige Punkte.

Aufstellung: Björn Fante, Stephan Birn (Leon Cesarano), Suheyb Berber, Julian Hug (Arben Muslija), Alexander Föll, Harun Kalkat, Harun Sever, Mertcan Özazak, Muhidin Suljkic, Amir Limani (Raffale di Muccio), Dominik Hug (Durim Haklej).

Am kommenden Sonntag, 02. September 2018 spielt Feuerbach auswärts bei OFK Beograd Stuttgart, die ihr Auftaktspiel bei Ermis Stuttgart mit 2:3 verloren. Anpfiff auf der Waldebene Ost ist um 15.00 Uhr und die Feuerbacher Talkrabben freuen sich über zahlreiche Unterstützung.

erstellt von Robby Junak


Pilates Event

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Am Sa, 17.11.18, ab 15:00 Uhr

Wann: Samstag, den 17.11.2018 von 15.00 – 18.00 Uhr
Mit Nadine Perchinig
Kosten: Mitglieder 5,00 € & Gäste 15,00 € (Snacks & Getränke inkl.)
Anmeldung: Bis 14.11.2018 im Vitadrom
(erst nach Bezahlung des Events ist die Anmeldung verbindlich).



Unsere Sportschulen