Besuch der Staatsrätin Gisela Erler
  02.05.2018

Staatsrätin Gisela Erler hat am Mittwoch, den 02.05. im Theaterhaus eine Gruppe von Flüchtlingskindern aus Unterkünften im Stadtbezirk Feuerbach besucht, die im Rahmen des VfB-Fairplay-Projekts „Fußball verbindet“ jeden Mittwoch in der Sporthalle der Kultureinrichtung am Pragsattel ein gemeinsames Training bekommen.

Geleitet wird die Übungsstunde von Trainern der Sportvereinigung Feuerbach und des VfB Stuttgart, der das Projekt bereits 2015 zusammen mit dem Theaterhaus initiiert hat. Ein Beispiel mit Vorbildcharakter: "Wir danken allen Beteiligten herzlich für dieses großartige zivilgesellschaftliche Engagement, das ein wertvoller Beitrag zur Integration dieser Kinder ist", betont Staatsrätin Gisela Erler. (Team Erler)